Frühgeborene: Entwicklungs­störungen beginnen möglicherweise vor der Geburt

Für eine Studie aus Detroit wurden die Hirnströme von Feten mit einer neuen Technik gemessen. Die Forscher vermuten, dass Entwicklungsstörungen Frühgeborener bereits vor der Geburt beginnen. Hier geht´s zum Artikel des Ärzteblattes

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.