„Ich möchte darauf hinweisen, dass von all den Präparaten, die für die Säuglingsernährung hergestellt werden, keines die Muttermilch ersetzt.“

berichtet Erna Hiltscher, die Leiterin der ersten Zittauer Frauenmilchsammelstelle in den 1950ziger Jahren. Seit 1919 gibt es Frauenmilchsammelstellen in Deutschland. Wie die erste Sammelstelle entstand und warum bis heute viele schließen mussten, lesen Sie hier

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.