Über uns

eine 1994 in Zusammenarbeit mit der Universitätsfrauenklinik Leipzig gegründete private Fortbildungseinrichtung und setzen uns für Bindungsförderung und Stillen/Muttermilchernährung und damit für eine höhere Lebensqualität für Familien und für die gesamte Gesellschaft ein.Wir lassen uns dabei in unserem Denken, Lehren und Handeln von der Grundorientierung leiten, dass jeder Mensch unabhängig von seinem Alter, seinem Gesundheitszustand und seinem sozialen und wirtschaftlichen Status zu jeder Zeit und in besonderem Maße in der frühen Kindheit/im Wochenbett ein Anrecht auf eine menschenwürdige und qualitativ hochwertige Beratung und Unterstützung nach seinen Wünschen und Bedürfnissen hat.


für ein Höchstmaß an Qualität, u. A. gemäß unserem zertifizierten QM-System
(ISO 9001:2008). Professioneller Kundenumgang bedeutet für uns Respekt vor den TeilnehmerInnen und Vertrauen in die eigene Lösungskompetenz. Wir arbeiten unabhängig, transparent, nach dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse, den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und halten den „Internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten“ sowie den sich darauf beziehenden WHA-Folgeresolutionen ein. Wir beobachten die Qualität der beruflichen Fort- und Weiterbildung genau und setzen hier Maßstäbe. In Nordrhein Westfalen sind wir anerkannte Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung nach § 10 ff AWbG.


jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer als einen Menschen, auf den wir mit seinen Stärken und Schwächen beim Lernen, beim Kommunizieren und im Verhalten Mitmenschen gegenüber eingehen. Nur so erlangen unsere TeilnehmerInnen eine hohe fachliche und ethische Qualifikation, um kompetent, sicher, einfühlsam, zeitgemäß und zukunftsfähig mit werdenden und jungen Familien arbeiten zu können.Wir sehen unsere praxiserfahrenen DozentInnen als PartnerInnen, die unsere Unternehmensphilosophie bewusst mittragen und mit uns als professionelle Ideengeber neue Fortbildungsangebote entwickeln. Wir betrachten TeilnehmerInnen, Kliniken, Früherkennungszentren, Arzt- und Therapiepraxen, Apotheken und die Bundesagentur für Arbeit als unsere Kunden.


den unterschiedlichen sozialen, beruflichen, religiösen und wirtschaftlichen Hintergrund einer jeden Teilnehmerin und eines jeden Teilnehmers und betrachten ihn als Bereicherung. Wir bieten unseren TeilnehmerInnen aktuelle, evidenz-basierte wissenschaftliche Erkenntnisse und zeigen ihnen Möglichkeiten auf, die Theorie erfolgreich in die Praxis umzusetzen.Unser qualifiziertes Angebot im medizinischpflegerischen und beratenden Bereich ermöglicht es unseren TeilnehmerInnen, einen anerkannten Abschluss zu erlangen, ihre Kompetenz zu signalisieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Darüber hinaus können sie ihre Arbeitszufriedenheit steigern und zur Sicherung ihres Arbeitsplatzes beitragen. Wir unterstützen mit unseren Veranstaltungsangeboten unsere TeilnehmerInnen dabei, ihr Wissen kontinuierlich zu aktualisieren und sich gemäß international üblichen Standards die erreichte Qualifikation regelmäßig bestätigen zu lassen.


unser professionelles, starkes Team: MitarbeiterInnen, DozentInnen und KursleiterInnen. Unsere MitarbeiterInnen sind qualifizierte, informierte und kreative Fachkräfte mit strukturierten Arbeitsaufgaben, die sich flexibel und dynamisch für die positive Entwicklung des Unternehmens einsetzen.Unsere Führungskräfte verfügen über Fach-, Sozial- und Führungskompetenz und entscheiden verantwortlich und transparent. Wir alle begegnen uns gegenseitig mit Respekt, Toleranz und Vertrauen, übernehmen Verantwortung und handeln als Vorbild. Wir schaffen durch kollegiale Zusammenarbeit ein attraktives Arbeitsklima.


den kontinuierlichen Informationsaustausch und die Vernetzung aller Berufsgruppen, die mit werdenden und jungen Familien arbeiten. Die gesellschaftliche Akzeptanz der professionellen Stillberatung unterstützen wir durch unser Engagement für die Anerkennung der Zusatzqualifikation „LaktationsberaterIn IBCLC“.

neuen Herausforderungen kreativ, innovativ und kompetent. Dadurch befähigen wir unsere TeilnehmerInnen, den immer größer werdenden Erwartungen der Familien und der Gesellschaft an Gesundheitspersonal bzgl. kompetenter und praxisnaher Beratung und Unterstützung gerecht werden zu können.

Unser Leitbild als PDF downloaden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.