G-BA verbindet Mindestmenge für die Versorgung von Früh- und Neugeborenen mit Beratungs- und Qualitätskonzept

und hier gehts zur Pressemitteilung:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.