Dankeschön für alle Spenden zugunsten HOKISA e.V. und Mowbray Maternity Hospital in Kapstadt

anlässlich unseres 8. Dt. Still- und Laktationskongress/14. Symposium zur entwicklungsfördernden und individuellen Betreuung von Frühgeborenen und ihren Eltern, 29.09.-01.10.2011 Berlin

Wir möchten uns ganz herzlich für die vielen Geld- bzw. Sachspenden für unsere Tombola beim 8. Deutschen Still- und Laktationskongress in Berlin bedanken.
Wir bedanken uns insbesondere bei folgenden Personen/Firmen.

  • Aktionsgruppe Babynahrung e.V., Göttingen
  • Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen e.V., Bonn
  • Ardo medical GmbH, Oberpfaffenhofen
  • Ausbildungszentrum Laktation und Stillen, Ottenstein
  • Baby Wild, München
  • Elke Barkowski, IBCLC, Berlin
  • BMK Handels- und Vertriebs GmbH, Wien
  • CorpoMed Gesundheitskissen GmbH, Geesthacht
  • Deutscher Hebammenverband e.V., Reutlingen
  • Didymos, Ludwigsburg
  • ERGObaby Europe GmbH, Hamburg
  • Febromed GmbH & Co. KG, Oelde
  • GE Medical Systems Information Technologies GmbH, Freiburg
  • GET Medizintechnik, Pfaffenhofen
  • Hoppediz Baby-Tragetücher, Berg. Gladbach
  • Johnson & Johnson GmbH, Neuss
  • KaWeCo GmbH, Ditzingen
  • Kassiopeia e.V., Hameln
  • La Leche Liga Deutschland e.V., Minden
  • Lansinoh Laboratories Inc., Berlin
  • Lotties Naturtextilien, Biburg
  • Pinocchio GmbH, Zweibrücken
  • Rikepa Demo, Breuberg
  • Storchenwiege® Kaul und Dix GbR, Dresden
  • Tobi GmbH  Co. KG, Alling
  • Weleda AG, Schw. Gmünd
  • Wickelkinder GmbH, Marburg

Die Spenden wurden in der Zwischenzeit von uns persönlich im Mowbray Maternity Hospital und in dem AIDS-Kinderheim HOKISA übergeben. Dank Ihrer Hilfe konnten wir wieder viele Kinder und Eltern glücklich machen und auch die Leiter und Betreuer waren sehr dankbar für Ihre Hilfe.

Einen Ausschnitt der Spendenübergabe und die Danksagung von Herrn Dr. Lutz van Dijk können Sie auf unserer Internetseite  nachlesen.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.