10. Auricher Initiative zur Weltstillwoche am 24. Oktober 2013

Hier geht´s zum Programm und zur Anmeldung:

P r o g r a m m

  • 08:00 – 09:00 Einschreibung
  • 09:00 Begrüßung Dr. med. Thomas Möller
  • 09:05 – 09:45 „Läuft das Stillen gut an?“ – den Stillbeginn im Wochenbett sicher beurteilen, angemessene Maßnahmen wählen Márta Guóth-Gumberger IBCLC
  • 09:45 – 10:30 Kommunikation in der Beratung junger Eltern Gabriele Muhl IBCLC
  • 10:30 – 11:00 Kaffeepause
  • 11:00 – 11:45 Mütterliche Erkrankungen in der Stillzeit Dr. med. Thomas Möller
  • 11:45 – 12:30 „Nimmt das Baby genügend zu?“ – Beurteilung des Gewichts beim
  • Baby zu Hause Márta Guóth-Gumberger IBCLC
  • 12:30 – 13:30 Mittagspause
  • 13:30 – 14:15 „Pillen und/oder Stillen?“ – Erfahrungen bei der Behandlung postpartal psychisch erkrankter Mütter mit ihren Kindern in der neuen Mutter-Kind-Einheit der Karl-Jaspers-Klinik Dr. med. Christian Figge
  • 14:15 – 15:00 Nachsorge beim Frühgeborenen – nach der Entlassung beim Stillen
  • begleiten Márta Guóth-Gumberger IBCLC
  • 15:00 – 15:30 Kaffeepause
  • 15:30 – 16:15 Das ewige Dilemma: unterschiedliche Auffassungen zur Stillberatung von Klinikleitung, Personal und Eltern Gabriele Muhl IBCLC
  • 16:15 – 17:00 „Babyfreundliche Geburtsklinik“ & „Babyfreundliche Kinderklinik“ – so haben wir es geschafft Eva Janßen IBCLC und Sabine Bretzler IBCLC
  • 17:00 Uhr Verabschiedung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.