Newsletter November 2014

Sehr geehrte, liebe KollegInnen,
hiermit möchten wir Sie wieder mit einigen Informationen aus dem Bereich Stillen und Laktationsmedizin und verwandten Bereichen versorgen. 

 

Vorankündigung

10. Deutscher Still- und Laktationskongress
23. bis 26. September 2015, Berlin, Freie Universität, Henry-Ford-Bau

und

Neugeborenen Notarztseminar
24. September 2015, Berlin, Freie Universität, Henry-Ford-Bau

und

18. interdisziplinäres Symposium zur entwicklungsfördernden und individuellen Betreuung von Frühgeborenen und ihren Eltern
25. bis 26. September 2015, Berlin, Freie Universität, Henry-Ford-Bau

und

Academy of Breastfeeding Medicine
26. September 2015, Berlin, Freie Universität, Henry-Ford-Bau


Glückwünsche für alle neuen IBCLCs

Wir gratulieren allen KollegInnen von Herzen, die dieses Jahr ihr IBCLC-Examen bestanden haben und wünschen viel Freude mit der neuen Profession. Außerdem freuen wir uns sehr über die erfolgreichen Rezertifizierer, die uns nun weiterhin auf unserem Weg begleiten werden.

Ihr Team vom Ausbildungszentrum Laktation und Stillen

Stillen und Laktationsmedizin

Frühgeburt / Neonatologie

Sonstiges

Buchtipp

Erziehung ist ein echtes Rätsel. Immer wieder neue, tief empfundene Gewissheiten: Was die Kinder angeblich brauchen. Wie wir Erwachsenen sie behandeln sollen. Welche Bildung die richtige für sie ist.
Da ist nur ein Problem: unsere Gewissheiten ändern sich beständig. Nicht wenige der einmal unumstößlich gültigen Überzeugungen sind uns heute peinlich. Trotzdem schwingt das Pendel munter weiter. Ging es in den 1980er-Jahren in den Kindergärten noch um Spiel und Spaß und Tralala, treffen sich heute kleine Forscher zu naturwissenschaftlichen Experimenten.

Haben sich die Kinder schon wieder geändert?

Nein, haben sie nicht. Der Grund für das Hin und Her ist ein anderer: Was uns als die beste Erziehung für unsere Kinder erscheint, hat nur wenig mit den Kindern zu tun, wie sie sind. Es hat vielmehr damit zu tun, für was sie einmal gebraucht werden. Um dieses „Gebraucht-Werden“ geht es in Herbert Renz-Polsters neuem Buch: wer macht da die Ansagen? Wer formuliert die Ziele für die immer wieder „neue“ Pädagogik? Haben sich die Eltern das überlegt? Oder sind sie bei der Erziehung ihrer Kinder nur Blätter im Wind?

Aber dann stünde ja eine weitere Frage im Raum: Wer macht den Wind?

Herbert Renz-Polster, Die Kindheit ist unantastbar – Warum Eltern ihr Recht auf Erziehung zurückfordern müssen
Beltz, Erscheinungtermin: 06.10.2014 272 Seiten, EUR 17,95 ISBN 978-3-407-85847-4

Tipps und Tricks für IBCLCs

Info über ausgebuchte Fachfortbildungen, Kongresse und Symposien

Sie möchten sich zu einer Fachfortbildung oder einem Kongress anmelden und wissen nicht, ob es noch freie Plätze gibt? Nicht selten erhalten wir Telefonanrufe mit der Frage nach freien Plätzen und teilen unseren TeilnehmerInnen mit, dass solange die Onlineanmeldung im Veranstaltungskalender auf unserer Homepage www.stillen.de freigeschaltet ist, die Möglichkeit zur Anmeldung besteht. Bei ausgebuchten Fachfortbildungen steht immer ein AUSGEBUCHT! davor.

Beispiel:
Datum: 14.11.2014 – 15.11.2014
Ort: Luzern, Neue Frauenklinik
Thema: AUSGEBUCHT! Lösungsorientierte Vorgehensweise bei Milchstau, Mastitis, Abszess & Co.

Ist eine Fachfortbildung ausgebucht, können Sie sich gern mittels Formular auf die Warteliste setzen lassen.

Eigene Veranstaltungen

Datum: 21.11.2014 – 22.11.2014
Ort: Herford, Mathilden Hospital gGmbH
Thema: Wunde Brustwarzen – der Anfang vom Ende? Prophylaxe und Therapie eines Stillproblems

Datum: 18.12.2014 – 19.12.2014
Ort: Berlin, Vivantes Humboldt Klinikum
Thema: Lösungsorientierte Vorgehensweise bei Milchstau, Mastitis, Abszess & Co.

Datum: 15.01.2015 – 17.01.2015
Ort: Köln, Bürgerhaus Kalk
Thema: Stillen und Laktationsmedizin Seminar 1 – Vorbereitung auf das IBLCE-Examen für Ärzte

Datum: 16.01.2015 – 17.01.2015
Ort: Darmstadt, Alice Hospital
Thema: Ist weniger mehr? Elternberatung zu Bindungs- und Stillförderung in der Geburtsklinik

Datum: 27.01.2015 – 28.01.2015
Ort: Berlin, Vivantes Humboldt Klinikum
Thema: Was braucht es außer Brust zum Stillen? Der sinnvolle Einsatz von Stillhilfsmitteln

Datum: 02.02.2015 – 04.02.2015
Ort: Berlin, St. Joseph Krankenhaus
Thema: Einführung von entwicklungsfördernder Betreuung in der Neonatologie

Datum: 06.02.2015
Ort: Solingen, Städtisches Klinikum
Thema: Auswirkung von funktionellen Störungen auf die frühkindliche Entwicklung

Datum: 26.02.2015 – 28.02.2015
Ort: Köln, Bürgerhaus Kalk
Thema: Stillen und Laktationsmedizin Seminar 2 – Vorbereitung auf das IBLCE-Examen für Ärzte

Datum: 06.03.2015 – 07.03.2015
Ort: Nürnberg, St. Theresien Krankenhaus
Thema: Schmerzmanagement in Geburtshilfe und Stillberatung

Datum: 07.03.2015
Ort: Hanau, Bildungszentrum für Pflegeberufe
Thema: Wir transportieren Wissen

Datum: 11.03.2015 – 13.03.2015
Ort: Porta Westfalica, Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hausberge
Thema: Studientage zur Vorbereitung auf die Rezertifikation des IBLCE-Examens – Neues und Bewährtes

Datum: 13.03.2015 – 15.03.2015
Ort: Berlin/Rangsdorf, Hotel Seebad-Casino
Thema: Fälle, Fälle, Fälle: Professionelle Still- und Laktationsberatung in der Freiberuflichkeit – praxisorientiert und effektiv

Datum: 14.03.2015
Ort: Köln, Tonstudio BE
Thema: „RADIOMAMA“ musisch-kreative Förderung früh(st)geborener Kinder und Familien – Hintergründe, Möglichkeiten & Praxisanleitung

Datum: 17.03.2015 – 18.03.2015
Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Thema: Alltag in der Laktationsberatungspraxis – Wenn das Baby seine Eltern (über-)fordert

Datum: 25.03.2015
Ort: Würzburg, Missionsärztliche Klinik
Thema: Na, wie viel hat es denn zugenommen? Problematische Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen

Datum: 26.03.2015
Ort: Würzburg, Missionsärztliche Klinik
Thema: Konzeption und professionelle Leitung von Stillgruppen

Datum: 17.04.2015 – 19.04.2015
Ort: Augsburg, Bunter Kreis
Thema: Fälle, Fälle, Fälle: Professionelle Still- und Laktationsberatung in der Freiberuflichkeit – praxisorientiert und effektiv

Datum: 20.04.2015 – 21.04.2015
Ort: Leipzig, Universitätsklinikum Leipzig AöR
Thema: Beatmung in der Neonatologie

Datum: 23.04.2015 – 25.04.2015
Ort: Porta Westfalica, Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hausberge
Thema: Still- und Saugprobleme: Genese und Vorgehensweisen – Saugtraining für IBCLCs

Datum: 30.04.2015 – 01.05.2015
Ort: Berlin, St. Joseph Krankenhaus
Thema: Intensivpflege-Seminar für BerufsstarterInnen in der Neonatologie

Stellenangebote

Still- und Laktationsberaterin IBCLC (Teilzeit max. 75%) in der „Babyfreundlichen Kinderklinik“ der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich

 

 


 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Ausbildungszentrum
Laktation und Stillen

Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
Telefon: 05286-1292
www.stillen.de
Direktorium / Fachliche Leitung:
Erika Nehlsen, IBCLC
Den Newsletter können Sie hier abbestellen.