Der Einfluss von Muttermilch auf die Entwicklung des kindlichen Gehirns

Künstliche Ersatznahrung leistet nicht das gleiche wie Muttermilch, betont die Leiterin der Leipziger Frauenmilchbank, Dr. Corinna Gebauer. Muttermilch schützt u.a. vor Übergewicht und wirkt positiv auf die Menge der weißen Substanz im Gehirn der Kinder. Zum Artikel…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.