Stillkinder (im Vergleich zu Flaschenkindern) teilen ihren Müttern häufiger (deutlicher) mit ob sie (mehr) Nahrung wollen. Im weiteren Verlauf sind nach Bedarf gefütterte Kinder schlanker. HIER FINDEN SIE DIE ENGLISCH SPRACHIGE STUDIE AUS DEN USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.