Dunstan Babysprache • Lerne die Sprache aller Babys

Jeder kennt das: Schreit ein Baby, steigt das Adrenalin! Wenn man nur wüsste, was es hat! Müde? Hunger? Oder gar beides? Und das alltägliche Rätselraten beginnt. Eltern fühlen sich oft hilflos und ohne eindeutige Lösung.

Jedes Baby dieser Welt wird mit der Fähigkeit geboren, seine wichtigsten Grundbedürfnisse durch differenzierte, reflexbedingte Laute mitzuteilen.

Nur fünf Laute-Vokabeln verwandeln ratlose und verzweifelte Eltern in sichere Gesprächspartner. Weinen wird gehört und verstanden – Eltern kommen vom Hören ins Zuhören und können schnell und zielgerichtet handeln.

Die Dunstan Babysprache ist einfach, bindungs- und bedürfnisorientiert und sofort wirksam. Ein effektives Instrument in der täglichen Arbeit mit jungen Familien.

Durch das Erhören und Erkennen der fünf wichtigsten Baby-Vokabeln…

  • lernen Eltern differenziert auf ihren Säugling zu reagieren, um ihn schnell und selbstsicher beruhigen zu können bei Hunger, Müdigkeit, Bauchweh, Bäuerchen und Unwohlsein aufgrund Temperatur, voller Windel, Reizüberflutung.
  • lernen Eltern, die wichtige Vor-Schrei-Phase der Babys zu betrachten. Eltern beobachten achtsamer und können richtig reagieren, noch bevor das Weinen eskaliert.
  • ist die Kommunikations-Verbindung zwischen Eltern und ihrem Kind von Anfang an offen.
  • reduzieren sich die täglichen Schreiphasen beim Neugeborenen und die Belastung der Eltern.
  • können Eltern sich gegenseitig entlasten und lernen Väter, ihr neugeborenes Baby alleine und kompetent zu beruhigen und zu versorgen.
13.12.2022 bis 13.12.2022

17:00 – 21:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 15
bis zum 13.12.2022 p.P.: 120.00 €

Seminardetails

Inhalte

  • Entdeckung und Geschichte der Babysprache
  • Wichtigste Ergebnisse aus 10 Jahren Forschung
  • Hören und Erkennen der fünf Bedürfnislaute
  • Laut-Kombinationen aus dem Baby-Alltag
  • Üben an Video- und Hörbeispielen, um sicher in der Beurteilung zu werden
  • Entwicklung von Lösungen und Tipps für Eltern bei Schwierigkeiten
  • Entwicklung von babygeleiteten Routinen für den Alltag
  • Vorstellung von Hilfsmitteln für Eltern (Live- und Onlinekurse, Protokolle, Literatur)
  • Dunstan als geschützte Marke (Copyright, Bezugsmöglichkeiten)

Zielgruppe

Für Hebammen, Still- und SchlafberaterInnen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, ÄrztInnen, TherapeutInnen etc.

Punktevergabe

Weiterbildungspunkte für IBCLCs: 2 R-, 2 L-CERPs =

  • 1,0 CERP Psychologie, Soziologie und Anthropologie
  • 1,0 CERP Klinisches Fachwissen

Fortbildungsstunden für Hebammen nach der gültigen Berufsordnung der Bundesländer

5 Fortbildungspunkte im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender

5 Fortbildungspunkte im Bereich Heilmittel Rahmenempfehlung nach § 125 Abs. 1 SGB V

Methoden

  • Impulsvortrag
  • Erfahrungsaustausch
  • Praktische Übungen mit Ton- und Videobeispielen
  • Präsentation von Arbeitsmaterial
  • Einzel- und Kleingruppenarbeit

Referent

Vivian König

  • Zertifizierte Ausbilderin & Länderleiterin der Dunstan Baby Pty Ltd (Australien) für D, AT und CH
  • Gründerin & Geschäftsführerin der Zwergensprache GmbH
  • Ausbilderin für Babyzeichensprache
  • Kursleiterin des Zwergensprache-Netzwerkes
  • Autorin von Elternratgebern und Kinderbüchern

info@dunstanbabysprache.com
www.dunstanbabysprache.com

Zusatzinformationen

Sie erhalten einen Einladungs-Link per Email, um an dem ZOOM-Webinar teilnehmen zu können.

Technische Voraussetzungen

  • Computer/Laptop mit Kamerafunktion oder Mobiltelefon mit Kamerafunktion
  • Stabiles Internet
  • Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge als Browser empfohlen

Weitere Angebote

Wir wissen, dass Diabetikerinnen – aller Formen – signifikant seltener, seltener ausschließlich und deutlich kürzer stillen. Woran liegt das?

Gerade hier ist unsere Expertise gefragt! Eine ausschließlich ärztliche Betreuung dieser risikobehafteten Schwangerschaft hieße, auf gute Chancen zu verzichten und unter den Möglichkeiten eines besseren Outcomes zu bleiben.

Die Fachfortbildung bietet eine Anleitung, diabetische Mütter von der Diagnosestellung bis zum Ende der Stillzeit bestmöglich zu begleiten.

01.12.2022 bis 01.12.2022

15:00-18:30 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 01.12.2022 p.P.: 90.00 €

Wir wissen, dass Diabetikerinnen – aller Formen – signifikant seltener, seltener ausschließlich und deutlich kürzer stillen. Woran liegt das?

Gerade hier ist unsere Expertise gefragt! Eine ausschließlich ärztliche Betreuung dieser risikobehafteten Schwangerschaft hieße, auf gute Chancen zu verzichten und unter den Möglichkeiten eines besseren Outcomes zu bleiben.

Die Fachfortbildung bietet eine Anleitung, diabetische Mütter von der Diagnosestellung bis zum Ende der Stillzeit bestmöglich zu begleiten.

19.10.2022 bis 19.10.2022

15:00-18:30 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 19.10.2022 p.P.: 90.00 €

Wir wissen, dass Diabetikerinnen – aller Formen – signifikant seltener, seltener ausschließlich und deutlich kürzer stillen. Woran liegt das?

Gerade hier ist unsere Expertise gefragt! Eine ausschließlich ärztliche Betreuung dieser risikobehafteten Schwangerschaft hieße, auf gute Chancen zu verzichten und unter den Möglichkeiten eines besseren Outcomes zu bleiben.

Die Fachfortbildung bietet eine Anleitung, diabetische Mütter von der Diagnosestellung bis zum Ende der Stillzeit bestmöglich zu begleiten.

02.08.2022 bis 02.08.2022

15:00-18:30 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 02.08.2022 p.P.: 90.00 €

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren wir kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige über die Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen in den ersten acht Wochen. – Normales und Abweichendes –

03.11.2022 bis 03.11.2022

15:30 – 18:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 03.11.2022 p.P.: 80.00 €

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren wir kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige über die Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen in den ersten acht Wochen. – Normales und Abweichendes –

Sicheres Erkennen von Regelwidrigkeiten, ermöglicht frühes Handeln – frühes Handeln, macht schnelles Beheben möglich!

13.09.2022 bis 13.09.2022

15:30 – 18:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 13.09.2022 p.P.: 80.00 €

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle zwei Monate aktuelle Informationen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t25240248.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden