Lösungsorientierte Vorgehensweise bei Milchstau, Mastitis, Abszess & Co.

Als Beratungsprofi kennen Sie alle Probleme stillender Mütter rund um die Brust und das Stillen. Tagtäglich hören Sie in der Praxis immer wieder davon: wunde Brustwarzen, die das Stillen erschweren oder sogar unmöglich machen; Schmerzen in der Brust beim Stillen; Milchstau bis hin zur Mastitis, die eventuell sogar mehrmals nacheinander auftritt.

Es sind oft immer wieder dieselben Probleme, mit denen Sie konfrontiert werden. Vielleicht fragen Sie sich auch, ob diese häufigen Komplikationen etwas mit dem Stillmanagement in Ihrer Klinik oder Praxis zu tun haben?

Das ist durchaus berechtigt. Denn wir wissen heute, dass viele Probleme durch ein gutes und durchdachtes Stillmanagement erst gar nicht entstehen.

Diese Fachfortbildung soll Ihnen helfen, Ihr eigenes Arbeiten und Denken zu reflektieren und Ihr Wissen „rund um die Brust“ auf den neuesten Stand zu bringen. Darüber hinaus erwerben Sie grundlegendes Wissen über die Entstehungsbedingungen der verschiedenen Komplikationen sowie über deren Therapie. Gerne können Sie auch eigene Fälle einbringen, die gemeinsam besprochen werden.

02.07.2021 bis 02.07.2021

Achtung Änderung!

Beginn um 08:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 25
bis zum 02.05.2021 p.P.: 150.00 €
bis zum 02.07.2021 p.P.: 170.00 €

CaritasKlinikum Saarbrücken
St. Theresia Rheinstraße 2
66113 Saarbrücken
Saarland

Seminardetails

Inhalte

  • Wunde Brustwarzen
  • Soor
  • Schmerzen beim Stillen
  • Milchstau, Mastitis, Abszess
  • Mangelnde Milchbildung
  • Heftiger Milchspendereflex

Zielgruppe

LaktationsberaterInnen IBCLC, Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/KrankenpflegerInnen, ÄrztInnen, StillberaterInnen etc.

Punktevergabe

Weiterbildungspunkte für IBCLCs: 6,5 L-CERPs

8 Fortbildungspunkte im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender

8 Fortbildungspunkte im Bereich Heilmittel Rahmenempfehlung nach § 125 Abs. 1 SGB V

Fortbildungspunkte für Ärzte können bei frühzeitiger Einschreibung beantragt werden.

Fortbildungsstunden für Hebammen nach der gültigen Berufsordnung der Bundesländer

 

Methoden

  • Vortrag
  • Fallanalyse
  • Diskussion

Referent

Ingrid Kloster

Stillspezialistin, IBCLC

Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin, SAFE®-Mentorin

Zusatzinformationen

Anerkannte Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung in NRW, Baden-Württemberg und Niedersachsen

Weitere Angebote

Das Wissen um die physiologische Essensentwicklung und möglicher Störungen dieser ist nicht nur wichtig für die behandelnden TherapeutInnen, sondern für jegliches Fachpersonal, das im engen Kontakt mit den betroffenen Familien arbeitet.

Dieses Seminar führt die TeilnehmerInnen in die physiologische Essensentwicklung ein, grenzt normales, ungewöhnliches und behandlungsbedürftiges Essverhalten voneinander ab und erläutert die Begriffe „Kindliche Dysphagie“ und „Fütterstörungen“.

20.08.2022 bis 21.08.2022
  1. Tag 09:00 – 17:00 Uhr
  2. Tag 09:00 – 16:30 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 20.06.2022 p.P.: 280.00 €
bis zum 20.08.2022 p.P.: 300.00 €

Gneisenaustr. 18
10961 Berlin

Das Wissen um die physiologische Essensentwicklung und möglicher Störungen dieser ist nicht nur wichtig für die behandelnden TherapeutInnen, sondern für jegliches Fachpersonal, das im engen Kontakt mit den betroffenen Familien arbeitet.

Dieses Seminar führt die TeilnehmerInnen in die physiologische Essensentwicklung ein, grenzt normales, ungewöhnliches und behandlungsbedürftiges Essverhalten voneinander ab und erläutert die Begriffe „Kindliche Dysphagie“ und „Fütterstörungen“.

26.03.2022 bis 27.03.2022
  1. Tag 09:00 – 17:00 Uhr
  2. Tag 09:00 – 16:30 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 26.01.2022 p.P.: 280.00 €
bis zum 26.03.2022 p.P.: 300.00 €

Mexikoring 1
22297 Hamburg

Wenn Eltern ihr Kind verlieren, dann brauchen sie liebe-, würde- und vertrauensvolle Unterstützung. Als Fachpersonal sind Sie in der ersten Zeit ein Licht in der Mitte der Nacht – durch Ihr Da-Sein und Ihre Bereitschaft, sich auf eine individuelle Begleitung einzulassen.

27.01.2022 bis 28.01.2022

1. Tag 09:00-17:00 Uhr

2. Tag 09:00-16:30 Uhr

Programm-PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 27.01.2022 p.P.: 280.00 €
bis zum 27.11.2021 p.P.: 260.00 €

Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

In dieser Fortbildung sprechen wir über bindungsfördernde und ernährungsphysiologische Aspekte des Flaschegebens und packen einen Werkzeugkoffer, mit dessen Hilfe Sie Ihre Beratung und Begleitung von Familien noch kompetenter auf die Bedürfnisse von Eltern und Kind ausrichten können.

24.11.2021 bis 24.11.2021

09:00 – 17:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 24.09.2021 p.P.: 150.00 €
bis zum 24.11.2021 p.P.: 170.00 €

Hotel Leipzig City Nord by Campanile
Wittenberger Str. 87
04129 Leipzig
Sachsen

Bei diesem Termin handelt es sich um einen Online-Termin

In dieser Fortbildung sprechen wir über bindungsfördernde und ernährungsphysiologische Aspekte des Flaschegebens und packen einen Werkzeugkoffer, mit dessen Hilfe Sie Ihre Beratung und Begleitung von Familien noch kompetenter auf die Bedürfnisse von Eltern und Kind ausrichten können.

04.09.2021 bis 04.09.2021

AUF ONLINE UMGESTELLT!

09:00 – 17:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 14
bis zum 04.09.2021 p.P.: 150.00 €

Bei diesem Termin handelt es sich um einen Online-Termin

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle zwei Monate aktuelle Informationen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t25240248.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden