Auf die Stillzeit vorbereiten - Kontaktlos in Ver-Bindung bleiben

Ein Online-Kurzworkshop für all´ diejenigen, bei denen es weitergehen muss

Kein Grund zur Krise in der Krise – „Daheim bleiben“ und sich weiterbilden!

Für uns BeraterInnen ist es existenziell von Bedeutung, dass unsere wichtige Arbeit in diesen Zeiten weitergehen kann.

Stillberatung ist, ähnlich wie in vielen anderen Professionen, in den seltensten Fällen aus dem gebotenen Mindestabstand zu bewerkstelligen

Wie aber können wir Mütter in Zeiten des Social Distancing gut und angemessen beraten und dafür sorgen, dass Stillen nicht zur Glücksache wird?

Es beginnt mit der Vorbereitung.

Gute Vorbereitung hilft allen

  • Mutter & Kind,
  • Klinik & Hebammen der Wochenbettbetreuung und
  • uns Vorbereitenden!

In einem vorbereitenden Seminar für Mütter vermitteln Sie alle praxisrelevanten Themen zum Stillen und können so – mit oder ohne Kontakt (Online) – in Ver-Bindung bleiben.

17.09.2022 bis 17.09.2022

09:00 – 15:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 15
bis zum 17.09.2022 p.P.: 140.00 €

Seminardetails

Inhalte

In dem Online-Kurzworkshop erhalten Sie Anleitung:

  • wie man ein Konzept für ein spannendes Stillvorbereitungsseminar auf die Füße stellt,
  • wie wir mit Sprache und Bildern arbeiten können, damit Mütter Gelerntes gut umsetzen können.

Briefing:

  • Bedeutung des Stillens und gestillt Werdens
  • Stillpositionen und richtiges Anlegen
  • Milchbildung anregen & erhalten
  • Pflege der Brust
  • Ernährung
  • Equipment, Stillhilfsmittel und ihr verantwortungsvoller Einsatz
  • Literaturtipps

Zielgruppe

für Hebammen, Gesundheits- und Kinder-/ KrankenpflegerInnen, TherapeutInnen

Punktevergabe

Weiterbildungspunkte für IBCLCs: 0,5 E-CERPs, 4,5 L-CERPs =
• 3,0 CERPs Psychologie, Soziologie und Anthropologie
• 1,5 CERPs Techniken

Fortbildungsstunden für Hebammen nach der gültigen Berufsordnung der Bundesländer
4,5 Std. (45.Min.) im Bereich Wochenbett und
2 Std. (45 Min.) im Bereich Methodenkompetenz

6 Fortbildungspunkte im Bereich Heilmittel Rahmenempfehlung nach § 125 Abs. 1 SGB V

6 Fortbildungspunkte im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender

Methoden

  • Impulsvortrag
  • Videopräsentation
  • Erfahrungsaustausch per Chat
  • Live Diskussion

Referent

Gabriele Wellano

IBCLC

Freiberufliche Hebamme

Zusatzinformationen

Sie erhalten einen Einladungs-Link per Email um an dem Webinar teilzunehmen.

  1. Block 09:00 – 11:30 Uhr
  2. Block 12:30 – 15:00 Uhr

Technische Voraussetzungen

  • Computer/Laptop mit Kamerafunktion oder Mobiltelefon mit Kamerafunktion
  • Stabiles Internet
  • Google Chrome oder Mozilla Firefox als Browser empfohlen

Weitere Angebote

Wir wissen, dass Diabetikerinnen – aller Formen – signifikant seltener, seltener ausschließlich und deutlich kürzer stillen. Woran liegt das?

Gerade hier ist unsere Expertise gefragt! Eine ausschließlich ärztliche Betreuung dieser risikobehafteten Schwangerschaft hieße, auf gute Chancen zu verzichten und unter den Möglichkeiten eines besseren Outcomes zu bleiben.

Die Fachfortbildung bietet eine Anleitung, diabetische Mütter von der Diagnosestellung bis zum Ende der Stillzeit bestmöglich zu begleiten.

01.12.2022 bis 01.12.2022

15:00-18:30 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 01.12.2022 p.P.: 90.00 €

Wir wissen, dass Diabetikerinnen – aller Formen – signifikant seltener, seltener ausschließlich und deutlich kürzer stillen. Woran liegt das?

Gerade hier ist unsere Expertise gefragt! Eine ausschließlich ärztliche Betreuung dieser risikobehafteten Schwangerschaft hieße, auf gute Chancen zu verzichten und unter den Möglichkeiten eines besseren Outcomes zu bleiben.

Die Fachfortbildung bietet eine Anleitung, diabetische Mütter von der Diagnosestellung bis zum Ende der Stillzeit bestmöglich zu begleiten.

19.10.2022 bis 19.10.2022

15:00-18:30 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 19.10.2022 p.P.: 90.00 €

Wir wissen, dass Diabetikerinnen – aller Formen – signifikant seltener, seltener ausschließlich und deutlich kürzer stillen. Woran liegt das?

Gerade hier ist unsere Expertise gefragt! Eine ausschließlich ärztliche Betreuung dieser risikobehafteten Schwangerschaft hieße, auf gute Chancen zu verzichten und unter den Möglichkeiten eines besseren Outcomes zu bleiben.

Die Fachfortbildung bietet eine Anleitung, diabetische Mütter von der Diagnosestellung bis zum Ende der Stillzeit bestmöglich zu begleiten.

02.08.2022 bis 02.08.2022

15:00-18:30 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 02.08.2022 p.P.: 90.00 €

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren wir kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige über die Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen in den ersten acht Wochen. – Normales und Abweichendes –

03.11.2022 bis 03.11.2022

15:30 – 18:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 03.11.2022 p.P.: 80.00 €

In der „Espresso-Fortbildung“ erfahren wir kurz und auf den Punkt gebracht alles Wichtige über die Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen in den ersten acht Wochen. – Normales und Abweichendes –

Sicheres Erkennen von Regelwidrigkeiten, ermöglicht frühes Handeln – frühes Handeln, macht schnelles Beheben möglich!

13.09.2022 bis 13.09.2022

15:30 – 18:00 Uhr

Programm PDF

Max. Teilnehmer: 20
bis zum 13.09.2022 p.P.: 80.00 €

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle zwei Monate aktuelle Informationen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t25240248.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden