Newsletter Januar 2014

Sehr geehrte, liebe KollegInnen, hiermit möchten wir Sie wieder mit einigen Informationen aus dem Bereich Stillen und Laktationsmedizin und verwandten Bereichen versorgen.

Vorankündigung

3. BESt-Symposium: Bindung Entwicklung Stillen – Stillen verbindet,
26. bis 27. September 2014 in der Stadthalle Göppingen

und

17. interdisziplinäres Symposium zur entwicklungsfördernden und individuellen Betreuung von Frühgeborenen und ihren Eltern,
10. bis 11. Oktober 2014 in Hamburg, Albertinen-Krankenhaus

In Kürze finden Sie Programmdetails auf www.stillen.de


Stillen und Laktationsmedizin / Frühgeburt / Neonatologie

Sonstiges

Buchtipp

  • Eine Einführung in Intuitives Stillen – Neue Sichtweisen auf das Stillen, Suzanne Colson. Die deutsche Übersetzung des Buchs über “Biological Nurturing” von Suzanne Colson ist erschienen: 136 Seiten, Hale Publishing 2013, ISBN: 9780985889326, 19,95 €

Tipps und Tricks für IBCLCs

Blaues Buch vergessen

Nicht selten kommt es vor, dass bei Fachfortbildungen, Symposien und Kongressen das Blaue Buch im Tagungsbüro oder bei der Kursbetreuung nicht vorgelegt werden kann. Trotzdem möchte natürlich kein/e IBCLC auf den Nachweis über die Fachfortbildung verzichten. In diesem Fall bitten wir Sie, Ihre CERPs von Hand auf der Teilnahmebescheinigung einzutragen (siehe Abbildung) und von den MitarbeiterInnen des Tagungsbüros oder der Kursbetreuung mit Datum und Unterschrift quittieren zu lassen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sie ihr Blaues Buch nicht zur Nachtragung der CERPs per Post an das Ausbildungszentrum versenden dürfen (geht gern mal in der Post verloren). Bei Teilnahme an einer weiteren Fachfortbildung/Kongress können Sie sich ihre CERPs unter Vorlage der quittierten Teilnahmebescheinigung in ihr Blaues Buch nachtragen lassen.

Teilnahmebescheinigung Muster

 

Eigene Veranstaltungen

Datum: 06.02.2014 – 08.02.2014
Ort: Berlin, St. Joseph Krankenhaus
Thema: Stillen und Laktationsmedizin Seminar 2 – Vorbereitung auf das IBLCE-Examen für Ärzte

Datum: 06.02.2014
Ort: Luzern, Neue Frauenklinik
Thema: Elternberatung – Was tun, wenn das Baby nicht essen will?

Datum: 07.02.2014 – 08.02.2014
Ort: Berlin, Vivantes Humboldt Klinikum
Thema: Mikroschulung – Wissen “to go”

Datum: 24.02.2014 – 26.02.2014
Ort: Hüllhorst, Wiehen-Therme
Thema: Studientage zur Vorbereitung auf die Rezertifikation des IBLCE-Examens – Neues und Bewährtes

Datum: 01.03.2014
Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Thema: Zeitgemäßes Abstillen

Datum: 05.03.2014
Ort: München, Klinikum Dritter Orden
Thema: Wie viel Mutter braucht das Kind? – Fremdbetreuung und trotzdem (oder deswegen) Stillen!

Datum: 06.03.2014
Ort: München, Klinikum Dritter Orden
Thema: Konzeption und professionelle Leitung von Stillgruppen

Datum: 08.03.2014 – 09.03.2014
Ort: Berlin, Vivantes Humboldt Klinikum
Thema: Wunde Brustwarzen – der Anfang vom Ende? Prophylaxe und Therapie eines Stillproblems

Datum: 20.03.2014 – 23.03.2014
Ort: Hanau, Bildungszentrum für Pflegeberufe
Thema: Fälle, Fälle, Fälle: Professionelle Still- und Laktationsberatung in der Freiberuflichkeit – praxisorientiert und effektiv

Datum: 22.03.2014
Ort: Leipzig, Klinikum St. Georg gGmbH
Thema: In der Mitte der Nacht – Trauerbegleitung für früh verwaiste Eltern

Datum: 27.03.2014 – 29.03.2014
Ort: Hüllhorst, Wiehen-Therme
Thema: Still- und Saugprobleme: Genese und Vorgehensweisen – Saugtraining

Datum: 03.04.2014 – 06.04.2014
Ort: Augsburg, Bunter Kreis
Thema: Fälle, Fälle, Fälle: Professionelle Still- und Laktationsberatung in der Freiberuflichkeit – praxisorientiert und effektiv

Datum: 07.04.2014 – 08.04.2014
Ort: Hanau, Bildungszentrum für Pflegeberufe
Thema: Was braucht es außer Brust zum Stillen? Der sinnvolle Einsatz von Stillhilfsmitteln

Datum: 10.04.2014 – 11.04.2014
Ort: Düsseldorf, Kaiserswerther Diakonie
Thema: Alltag in der Laktationsberatungspraxis – Wenn das Baby seine Eltern (über-)fordert

Datum: 11.04.2014 – 12.04.2014
Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Thema: Umgang mit schwierigen Patientinnen und Angehörigen

Datum: 12.04.2014
Ort: Düsseldorf, Kaiserswerther Diakonie
Thema: Na, wie viel hat es denn zugenommen? Problematische Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen

Datum: 24.04.2014 – 26.04.2014
Ort: Aschaffenburg, Klinikum Aschaffenburg
Thema: Einführung von entwicklungsfördernder Betreuung in der Neonatologie

Datum: 26.04.2014
Ort: Freiburg, Universitätsfrauenklinik
Thema: Alltägliche Vielfalt – Interkulturelle Geburtshilfe

Datum: 28.04.2014 – 30.04.2014
Ort: München, Klinikum Dritter Orden
Thema: Studientage zur Vorbereitung auf die Rezertifikation des IBLCE-Examens – Neues und Bewährtes

Datum: 07.05.2014
Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Thema: Der systemische Blick in der Stillberatung

Datum: 12.05.2014 – 13.05.2014
Ort: Herford, Mathilden Hospital gGmbH
Thema: Lösungsorientierte Vorgehensweise bei Milchstau, Mastitis, Abszess & Co.

Datum: 15.05.2014 – 16.05.2014
Ort: Aschaffenburg, Klinikum Aschaffenburg
Thema: Führung & Organisation im Gesundheitswesen

Datum: 16.05.2014
Ort: Würzburg, Missionsärztliche Klinik
Thema: Mit den Kleinsten im Kontakt – Liebe, Wärme und Achtsamkeit als Wirkfaktoren guter Entwicklung

Datum: 17.05.2014
Ort: Würzburg, Missionsärztliche Klinik
Thema: Die Schmetterlings-Massage: Für Babys und Eltern

Datum: 26.05.2014 – 27.05.2014
Ort: Darmstadt, Alice Hospital
Thema: Das Überbringen von schlechten Nachrichten – Breaking Bad News

Datum: 30.05.2014
Ort: Augsburg, Bunter Kreis
Thema: Von der Brust zur Bratwurst Beikostberatung in Theorie und Praxis

Datum: 31.05.2014
Ort: Augsburg, Bunter Kreis
Thema: Kleine Ursache, große Wirkung! Welche Faktoren beeinflussen Bindungs- und Stillförderung in Geburtskliniken?

Datum: 03.06.2014 – 05.06.2014
Ort: Berlin, St. Joseph Krankenhaus
Thema: Modernes Stillmanagement – praxisorientiert und effektiv / 20 Stunden-Kurs Babyfreundliches Krankenhaus

Datum: 06.06.2014 – 07.06.2014
Ort: Herford, Mathilden Hospital gGmbH
Thema: Beatmung in der Neonatologie – eine Fortbildung für neonatologische Teams

Datum: 17.06.2014 – 18.06.2014
Ort: München, Klinikum Dritter Orden
Thema: Lösungsorientierte Vorgehensweise bei Milchstau, Mastitis, Abszess & Co.

Datum: 20.06.2014 – 21.06.2014
Ort: Chemnitz, Bildungszentrum Dr.-Panofsky-Haus
Thema: Immer weniger Personal – immer mehr Arbeit – immer noch gute Beratung? Effektives Zeitmanagement auf der Wochenstation

Datum: 23.06.2014
Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Thema: Elternberatung bei exzessivem Schreien

Datum: 24.06.2014
Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Thema: Elternberatung – Wenn das Kind nicht schlafen will

Datum: 25.06.2014
Ort: Hamburg, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Thema: Elternberatung – Was tun, wenn das Baby nicht essen will?

Datum: 09.07.2014 – 10.07.2014
Ort: Luzern, Neue Frauenklinik
Thema: Alltag in der Laktationsberatungspraxis – Wenn das Baby seine Eltern (über-)fordert

Datum: 11.07.2014
Ort: Luzern, Neue Frauenklinik
Thema: Na, wie viel hat es denn zugenommen? Problematische Gewichtsentwicklung bei gestillten Säuglingen

Sonstige Veranstaltungen

Datum: 08.05.2014 – 10.05.2014
Ort: Berlin, Botanischer Garten und Botanisches Museum
Thema: Gemeinsamer Kongress von ZiMMT und ÄMM – Manualmedizin-Bindung-Neuropädiatrie

Datum: 22.02.2014
Ort: München, Hörsaal der Kinderklinik des Städtischen Klinikums
Thema: Tageskongress “Teambildung ohne ´Grabenkämpfe` – Ein Leitbild für Babyfreundliche Einrichtungen entwickeln”

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Ausbildungszentrum
Laktation und Stillen

Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
Telefon: 05286-1292
www.stillen.de
Direktorium / Fachliche Leitung:
Erika Nehlsen, IBCLC
Den Newsletter können Sie hier abbestellen.