Eine englischsprachige, große Kohortenstudie aus Dänemark, die einen Zusammenhang zwischen süßstoffhaltigen Softdrinks und Frühgeburten vermutet, finden Sie HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.