Beide Partnerinnen stillen, eine als leibliche und gebärende Mutter, die andere durch Ei-Spende und induzierte Laktation. HIER gibt es den ersten englisch sprachigen Artikel, HIER den zweiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.